Kreishandwerkerschaft Hochtaunuskreis | Impressum | Nutzungshinweise | Sitemap
#einfachmachen

#einfachmachen

#Einfachmachen ist die Nachwuchswerbe-Kampagne des Handwerks. Und nun geht es um Dich, Deine Berufswahl, Deinen Einstieg in eine Karrriere-mit-Lehre-im-Handwerk und einer Ausbildung im Hochtaunuskreis! #Einfachmachen

Noch Fragen?

Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main

Dieses Plakat siehst Du zur Zeit an vielen Standorten im ganzen Hochtaunusunuskreis

Sende Deine Frage via WhatsApp an den Ansprechpartner der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main: +49(0)152 27723257

 

 

             

 

 

 

 

 

#einfachmachen

 

Schon vom Lehrstellenradar gehört?

Noch spezifischere Fragen zur Ausbildung Hochtaunus?

Ansprechpartner

Die Kreishandwerkerschaft für den Hochtaunuskreis ist der Geschäftsstelle der Innungen im Hochtaunuskreis.

Die Kreishandwerkerschaft vertritt somit die Interessen des Handwerks und der Innungen im Hochtaunuskreis.
Die Innungen, Zusammenschlüsse der Handwerksunternehmer bestimmter Fachhandwerke, fördern mit ihren Ehrenamtsträgern die Berufsbildung. Unsere Innungen sind landesweit und bundesweit in Fachorganisationen organisiert. Diese Verbände bieten noch mehr an berufsspezifischen Informationen.

In diesen Organisationen findest Du Ansprechpartner für Ausbildung und Weiterbildung, hauptamtliche Mitarbeiter und Ehrenamtsträger.

Jedes Jahr findet bei uns im Hochtaunuskreis eine große Freisprechungsfeier mit allen Innugen statt, bei der alle Junggesellinnen und Junggesellen aus 10 Innugen "freigesprochen" werden und ihre Prüfungszeugnisse und Gesellenbrife erhalten.

Siehe Bild unten.

 

 

 

 

      Die stolzen 65 Junggesellinnen und Junggesellen 2017 anlässlich der

     Freisprechungsfeier im September 2017 im Kurhaus Bad Homburg

 

 

 

Haus des Handwerks 61348 Bad Homburg v.d.Höhe

Kreishandwerkerschaft und Geschäftsstelle der Innungen für den Hochtaunuskreis

Haus des Handwerks, 61348 Bad Homburg v.d.HöheWir beraten in unserer Geschäftsstelle in Bad Homburg v.d.Höhe unsere Arbeitgeber und ihre Auszubildenden (Lehrlinge).

Wir informieren und begleiten vom Abschluß eines Ausbildungsvertrages, Kurzcoaching während der Ausbildung für eine Karriere-mit-Lehre-im-Handwerk im Hochtaunuskreis.

Als Geschäftstelle der Innungen sind wir auch Geschäftsstelle der Prüfungsausschüsse der Innungen; wir informieren zu Prüfungsabläufen und beraten Prüfungskandidaten!

 

 

Karriere-mit-Lehre-im-Handwerk Hochtaunus

Ausbildung in Innungsbetrieben

Schnuppern, Praktikum machen, ein Einstiegsqualifizierungsjahr, eine Ausbildungstelle, im Handwerk -Lehrstelle- und einen Umschulungsplatz findest Du in den meisten Handwerksbetrieben im Hochtaunuskreis.


Eine Orientierung der Voraussetzungen für einen Einstieg in eine Karriere-mit-Lehre-im-Handwerk und für einen erfolgreichversprechenden Abschluß findest Du im Dreieck von beruflicher Eignung, beruflicher Vermittelbarkeit und Ausbildungsreife.

 

 

 

              

 

 

 

                  

 

 

 

 

 

 

DDiese Plakate findest Du zur Zeit an vielen Standorten im Hochtaunuskreis. Melde Dich bei uns, wenn Du dich für eine fundierte Ausbildung im Handwerk interessierst.

 

Freie Praktika-und Ausbildungsplätze in unseren Innungsbetriebeben

im Hochtaunuskreis findest Du

 

Hier

 

                                           

 

           "Komm mit und starte Deine Karierre mit Lehre im Handwerk"
 

Mitteilungen

2. Abend des Handwerks im Alm-Stadl Bad Homburg

Über 200 Personen aus allen Innungen des Hochtaunuskreises feierten den 2. "Abend des Handwerks" ...

weiter

Kreishandwerkerschaft Hochtaunuskreis und Kreishandwerkerschaft Main Taunus fusionieren zum 01.01.2018

Die Organe der Kreishandwerkerschaft für den Hochtaunuskreis und die der Kreishandwerkerschaft Ma...

weiter

Ehrungsfeier 2017

Kreishandwerkerschaft ehrt 100 Personen

weiter