Mitteilungen Mitteilung Detailansicht

3. Abend des Handwerks im Alm-Stadl Bad Homburg


Über 200 Personen aus allen Innungen des Hochtaunuskreises feierten den 3. "Abend des Handwerks" im Alm-Stadl Bad Homburg

Ausgelassene Stimmung beim 3. Abend des Handwerks
Ausgelassene Stimmung beim 3. Abend des Handwerks
(1/10) Galerie öffnen

Voll besetzt war der Alm-Stadl auf dem Kurhausvorplatz in Bad Homburg als die Kreishandwerkerschaft zum dritten Mal zum zünftigen "Abend des Handwerks" eingeladen hatte.

Über 200 Personen aus allen Innungen des Hoch-und Maintaunuskreises waren der Einladung gefolgt und erlebten einen zünftigen Stadl-Abend, der wieder von dem Tiroler "Tschirgant Duo" bestens musikalisch umrahmt wurde. Das Tschirgant Duo begeisterte die Besucher mit über 4 Stunden langer stimmungsvoller Stadl-Musik.

Als Ehrengäste nahmen der 1. Kreisbeigeordnete des Hochtaunuskreises Uwe Kraft sowie Markus Franz vom Vorstand der Taunus Sparkasse an der zünfigen Veranstaltung teil.

 

Fotos: Markus Noll/Kreishandwerkerschaft 

 

 

 

 

 






Zurück

Mitteilungen

Hessisches Handwerk erwartet für 2019 Umsatzanstieg von 4 Prozent

Die hessischen Handwerksbetriebe blicken im achten Jahr in Folge auf ein wirtschaftlich gut verla...

weiter

Ehrungsfeier 2018

Kreishandwerkerschaft ehrt 100 Personen

weiter

Große Freisprechung 2018

Bad Homburg: Die Sommer-Gesellenprüfungen im Handwerk sind abgeschlossen und die Große Freisprech...

weiter