Mitteilungen Mitteilung Detailansicht

Kostenfreie "Arbeitsrechtliche Beratung" für Innungsmitglieder


Die für Innungsmitglieder im Hochtaunuskreis kostenfreie Beratung im Arbeits-und Sozialrecht zählt auch weiterhin zu den zentralen Serviceleistungen, welche die Kreishandwerkerschaft für den Hochtaunuskreis für seine Mitgliedsbetriebe sicherstellt.

Der seit  über 25 Jahren bestehende Kooperationsvertarg zwischen der Kreishandwerkerschaft für den Hochtaunuskreis und der Bad Homburger Anwaltskanzlei Backmeister & Kollegen sieht für die Betriebe der Hochtaunus-Innungen eine umfassende und kostenfreie Beratung im Arbeits- und Sozialrecht vor.

Die Leistungen durch die Kanzlei Backmeister & Kollegen schließen neben der kostenlosen Beratung bei arbeits- und sozialrechtlichen Streitigkeiten auch die Vertretung vor dem Arbeitsgericht mit ein, die bis einschließlich der Güteverhandlung für Innungsmitglieder ebenfalls kostenlos übernommen wird.

Innungsmitglieder sollten sich daher bei arbeitsrechtlichen Fragen und Problemen zunächst mit der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft in Bad Homburg in Verbindung setzen. Ein entsprechender Kontakt mit dem Anwaltsbüro Backmeister wird dann entsprechend in die Wege geleitet.

 

Ansprechpartner: Geschäftsführer Eberhard Haag


   






Zurück

Mitteilungen

Große Freisprechung der Hochtaunus-Innungen 2019

65 Junggesellinnen und Junggesellen aus 10 Innungen wurden freigesprochen

weiter

Heizungs / Sanitär-Notdienst am Wochenende

Notdienst der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik des Hochtaunuskreises. Telefon: 06172-26112

weiter

Kostenfreie "Arbeitsrechtliche Beratung" für Innungsmitglieder

Die für Innungsmitglieder im Hochtaunuskreis kostenfreie Beratung im Arbeits-und Sozialrecht zähl...

weiter