Service für Betriebe Versorgungswerk

Versorgungswerk

Versorgungswerk des Handwerks

Das Versorgungswerk Rhein-Main e.V. ist eine Selbsthilfeeinrichtung des Handwerks im Bezirk der Handwerkskammer Rhein-Main.
Durch ein spezielles Vorsorgeprogramm schließt das Versorgungswerk Lücken in der sozialen Absicherung der selbständigen Handwerksunternehmer, ihrer Arbeitnehmer und Angehörigen.

Diese Leistungen sprechen für sich:

  • Bedarfsgerechte Alters- und Hinterbliebenenversorgung zu günstigen Tarifen, auch für Auszubildende(Lehrlinge)+Gesellen+Meister
  • Finanzielle Sicherheit bei Arbeits- und Freizeitunfällen, auch für Auszubildende(Lehrlinge)+Gesellen+Meister
  • Betriebsversicherungen – flexibler Rundumschutz für Handwerksbetriebe
  • Kraftfahrtversicherung zu Topkonditionen für Innungsmitglieder, deren Familienangehörige und Mitarbeiter

Spezialisierte Berater des Versorgungswerks, seit Jahren mit den Fragen aus dem Mittelstand, stehen zur Beratung und zur Betreuung zur Verfügung.

Beratung und Sprechstunden des Versorgungswerkes im Haus des Handwerks der Kreishandwerkerschaft:
Di. 10:00-12:00 + 14:00 - 16:00 Uhr, FON +49 6172 6734-12

  •     Hans-Peter Hoffmann FON +49 6174 21719 VersicherungenPeterHoffmann@t-online.de
  •     Uwe Heise FON +49 6171 910249 heise-versicherungen@t-online.de
  •     Georg Stang-Delto FON +49 6192 38544 GeorgStang-Delto@t-online.de